Smart Home Living

Ich will kein Smart Home, sondern nur etwas Komfort

Smart Home Komfort

Smart Home Komfort

 

„Ich möchte doch gar kein smartes Haus, sondern lediglich etwas Komfort“. Diese Aussage bekommt man in der letzten Zeit öfter zu hören.

 

Selbst wenn man ein unsicheres Gefühl hat, muss man nicht auf technischen Komfort und smarte Funktionen verzichten (Smart Home Komfort). Die einfachste Lösung einen Hackerangriff zu umgehen, ist die KNX Installation nicht ins Internet zu stellen.

 

Ein Display mit KNX Anschluss bietet zahlreicht komfortable Möglichkeiten auf hohem technischen Niveau. Zum Beispiel ist die elektrische Jalousie mit der KNX Steuerung in der gleichen preislichen Liga, wie die „normale“ Steuerung der elektrischen Rollläden.

 

Über das Display können die Jalousien und die Raumbelichtung gesteuert werden.

 

KNX muss also nicht zwangsläufig über die Cloud betrieben werden. Die Installationen können auch ohne Netzwerkschnittstellen erfolgen. Diese Schnittstellen werden nur dann benötigt, wenn man einen Fernzugriff, bzw. andere intelligente Funktionen über das Internet ausführen möchte.

 

In sehr vielen gewerblichen Bauten wird KNX ohne Netzwerk benutzt. Und sollte man sich doch einmal für „mehr“ entscheiden, ist es auch nach Jahren möglich, die Anlage zu adaptieren. Dank Herstellerunabhängigkeit können jederzeit Änderungen vorgenommen werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.