Smart Home Living

KNX Anlage modernisieren

KNX Anlage modernisieren

KNX Anlage modernisieren

Der heutige Blog richtet sich an die Personen, welche smart Home Living schon in vollen Zügen genießen und ihre KNX Anlage modernisieren möchten.

Findet man auf seiner Anlage noch den Namen „EIB“, ist es naheliegend dem smart Home eine Schönheitskur zu verpassen und es dem aktuellen Stand der Technik anzugleichen.  

Keine Sorge, um Bauteile auszutauschen benötigen sie keine Stemmarbeiten oder dergleichen.  

Für die Modernisierung des Smart Homes muss man lediglich Bauteile austauschen und schon bekommt man eine Anlage, welche dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Sollten Sie nun beispielsweise an einer „neuen“ Stelle einen Schalter benötigen, kann man das Ganze, anstatt über Kabel, auch über eine KNX RF Funklösung anbinden.

Vielleicht haben Sie das Problem, dass sich die Jalousien nicht mehr automatisiert herabsenken. Hier kann man die Absenkzeiten nachjustieren, einzelne Bausteine ersetzen und die Jalousien professionell reinigen um  schädigende Umwelteinflüsse zu entfernen.   

Es kann auch vorkommen, dass bei Wetterstationen und Helligkeitssensoren der Kunststoff durch die langjährige Sonneneinstrahlung „blind“  wird, oder das Windrad schon leichte Beschädigungen aufzeigt.  Auch hierbei ist einfache Hilfe durch Austausch einzelner Teile möglich!  

Selbstverständlich kann man auch im Nachhinein ein neues Display zur Haussteuerung einbauen. Auch wenn Sie von unterwegs auf Ihr smart Home zugreifen möchten, um beispielsweise die Heizung zu steuern, oder um auf die Überwachungskamera zuzugreifen, ist ein Nachrüsten jederzeit möglich!  

Wir empfehlen unseren Kunden auch immer den Abschluss eines Wartungsvertrages – da mit diesem zahlreiche Leistungen abgedeckt sind.

Gerne stehen wir Ihnen zur Seite wenn Sie Ihre EIB/KNX Anlage erweitern / erneuern möchten!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.