Smart Home Living

Erweiterung des Smart Homes

erweiterung des smart homes; knx bauteile

Erweiterung des Smart Home

 

Immer wieder kommen Kunden auf uns zu wollen Änderungen bei ihrer alten Anlagen vornehmen. Ist eine Erweiterung des smart Homes überhaupt möglich ist die Frage, die uns als erstes gestellt wird.

 

Wenn man auf einen Standard wie KNX gesetzt hat, sind Änderung im nach hinein problemlos möglich. Dies gilt auch für Bauteile die aufgrund des Alter defekt geworden sind bzw. nicht mehr dem aktuellsten Stand der Technik entsprechen.

 

KNX ist, im Gegenzug zu anderen Systemen, auch abwärtskompatibel. Dies ist auch eines der Hauptargumente, wenn man sein Smart Home mittels KNX realisiert.

 

Auch wenn es günstigere Smart Home Lösung gibt, sollte man sich die Frage stellen, was passiert, wenn der Hersteller in 10 Jahren nicht mehr am Markt ist, oder man seine Anlage erweitern möchte. In diesem Fall ist es von großem Vorteil, wenn man nicht auf einen Hersteller gebunden ist, sondern mehrere Firmen zur Auswahl hat, die alle die gleiche “Sprache” sprechen und deren Produkte miteinander kompatibel sind.

 

Ein weiterer wichtiger Punkt für künftige Änderung an bestehenden Anlagen ist, das Vorhandensein der nötigen Dateien und der Dokumentation. Sind alle Dokumente vorhanden können Integrationen neuer Funktionen bzw. Änderung sehr rasch durchgeführt werden.

 

Sollten Sie aus welchen Gründen auch immer, keine Unterlagen mehr zur Hand haben, können diese Daten aus der Anlage rekonstruiert werden – dies ist zwar etwas zeitaufwändiger, aber Sie sehen, Anpassungen bei einer KNX Anlage sind immer möglich!

 

Der große Vorteil von KNX ist, dass auch nach Jahren, die Anlage am Puls der Zeit bleibt, Änderungen können realisiert und Ersatzteile können eingebaut werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.