Produktvorstellung mit Gewinnspiel

Produktvorstellung Weinzierl Gewinnspiel

weinzierl gewinnspiel

Weinzierl Gewinnspiel

Nach der Sommerpause geht es nun endlich wieder los mit unserer Produktvorstellung inkl. Gewinnspiel.  Im diesem Blog gibt es das Weinzierl Gewinnspiel.

 

Bei der diesmaligen Produktvorstellung möchten wir uns den deutschen Hersteller Weinzierl näher anschauen.  

Die Firma Weinzierl hat ihren Firmenstandort in Bayern in Burghausen an der Alz, nicht unweit von Österreich. Nur knapp 500m entfernt befindet sich der Grenzfluss Salzach.

Die Firma Weinzierl ist ein Allround-Lösungsanbieter für KNX und bietet neben Projektierung auch die Entwicklung der Hard- und Software von Produkten an.  Weinzierl hat auch eine eigene Produktlinie, welche unter anderem KNX IP Router mit einer Baugröße von nur einer Teilungseinheit umfasst. Die Stromversorgung der neuen Router erfolgt über den KNX-Bus, die Geräte benötigen somit keine Hilfsspannung.

 

Im heutigen Blog möchten wir uns den KNX IP LineMaster 762 näher anschauen.

Er hat eine Baugröße von 6 Teilungseinheiten, ist mit viel Power und zahlreichen netten Zusätzen ausgestattet. Der LineMaster 762 bietet eine KNX-Spannungsversorgung mit 640mA und einen Ausgang für Hilfsspannung von 30 Volt. Ein weiteres Highlight ist das integrierte Display, auf welchem Diagnosedaten, wie z.B. Buslast, Strombedarf am KNX-BUS oder KNX-Spannung abgelesen werden können. Auch eine Trendkurve wird am Display angezeigt. Die Innentemperatur des Netzteiles kann ebenfalls analysiert werden. Messwerte wie Betriebsstundenzähler braucht man bei dieser Geräteklasse nicht separat als Besonderheit erwähnen.

 

Das Gerät arbeitet nach der KNXnet/IP-Spezifikation. KNX Routing und Tunneling sind zwei seiner Stärken. Der KNX IP LineMaster 762 kann bis zu 150 Telegramme zwischenspeichern und verfügt zusätzlich über eine Filtertabelle mit  einem 8kByte Speicher. Bis zu 6 IP Tunnel Verbindungen sind mit dem LineMaster gleichzeitig möglich. Die IP Verbindungen können für die ETS oder zum Beispiel auch für Visualisierungen verwendet werden. Die Kopplung zu weiteren KNX Linien erfolgt über das KNX IP Routing Protokoll.

 

Alles in allem ein sehr gelungenes Gerät, vor allem beim Preis/Leistungsverhältnis.

Auch andere Weinzierl Produkte überzeugen: Wir setzen in unseren Schulungskoffern die Spannungsversorgung DGS366 ein und sind, wie unsere Seminarteilnehmer auch, wirklich sehr zufrieden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.