Smart Home Living

Flops in den smarten Häusern

Flops smart Home

Flops – smart Home

Vor kurzem hatte ich mit Freunden ein Gespräch über Smart Home Funktionen deren Sinnhaftigkeit doch etwas fragwürdig ist: Flops – Smart Home

 

Da wäre zum Beispiel das Thema Smart Grid: Strom dann verbrauchen, wenn er billig ist. Smart Grid soll ja bald in jeden Haushalt installiert werden.

 

Dies würde bedeuten, dass der Geschirrspüler in der Nacht den Abwasch erledigt, was sehr praktisch ist, da man in der Früh sauberes Geschirr hat und der Lärmpegel gering ist.

 

Anders schaut es mit der Waschmaschine aus. Kein Nachbar wird eine Freude haben, wenn um 2 Uhr Nachts die Waschmaschine zum Schleudern anfängt und dabei alle aus dem Tiefschlaf holt. Es mag zwar preislich günstiger sein in der Nacht zu waschen, allerdings überwiegen dabei die Nachteile. Abgesehen vom Lärmpegel, bleibt die gewaschene Wäsche einige Stunden feucht in der Waschmaschine liegen, bis diese am nächsten Tag ausgeräumt werden kann. Ähnlich ist es auch bei den Wäschetrocknern. Auch hier wird niemand Freude haben, wenn die trockene Wäsche stundenlang im Gerät liegen bleibt und zum Knittern anfängt.

 

Auch die smarten Kühlschränke sind ein Thema welches noch nicht perfekt ausgereift ist. Ein Kühlschrank der selbständig Lebensmittel bestellt kann praktisch sein. Allerdings kann bei Feiertagen dann schnell ein Chaos entstehen. Entweder wird der Feiertag nicht berücksichtig, oder der Kühlschrank notiert den größeren Verbrauch als neuen Standard und bestellt weiterhin jene Mengen, die eigentlich nur für die Feiertage benötigt werden.

 

Sehr spannend war die Meinung meiner Bekannten über die automatisierte Gartenbewässerung. Die meisten haben diese Funktion abgelehnt. Viele wollen ihren Garten selbst gießen, da es nach einen stressigen Tag sehr entspannend wirkt, sich dem Garten zu widmen und seinen Blumenbeete und den Rasen zu gießen.

 

Selbstverständlich gibt es auch viele sinnvolle KNX/ Smart Home Anwendungen, welche uns das tägliche Leben erleichtern. Darüber können Sie regelmäßig im E-Necker Blog lesen.

 

Sie haben auch Erfahrungen mit Funktionen im Smart Home? Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden weiterhin über die Tops und die Flops bei diesen Anwendungen berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.