Smart Home Living

KNX: Zahlen, Daten & Fakten

KNX Informationen, KNX zahlen daten fakten

KNX Zahlen Daten Fakten

Heute wollen wir Ihnen KNX Zahlen, Daten & Fakten näher erklären.
 
KNX gibt es mittlerweile seit mehr als 25 Jahren, der Gründungsname 1996 war damals EIB.
Hersteller von KNX-Bauteilen:    ca. 401 internationale Hersteller in 37 Ländern
KNX-Partner:                                       48.308 zertifiziert Partner in 140 Ländern
KNX-Partner sind speziell dafür ausgebildet, KNX Installationen zu realisieren.
 
KNX-Schulungsstätten:                  362 Schulungsstätten in 60 Ländern
Die zertifizierten Schulungsstätten stellen sicher, dass laufend neue qualifizierte KNX-Spezialisten ausgebildet und Fortbildungskurse zur Wissensvertiefung, regelmäßig angeboten werden.  So werden die KNX Fachleute laufend mit den neuen Technologien vertraut gemacht, und können ihr Wissen auf aktuellsten Stand halten.
Offizielle KNX-Seite:                       www.knx.org
Vorteil von KNX:
In den vergangen 25 Jahren hat sich die Technik in Riesenschritten weiterentwickelt. Dank des
unabhängigen genormten KNX-Standards können auch heute noch Anlagen, welche bereits viele Jahre oder Jahrzehnte bestehen, angepasst und modernisiert werden.
 
Die Programmier-Software wird laufend weiter entwickelt. Besonders zu erwähnen ist hierbei, dass bei Programmupdates auch immer eine Abwärtskompatibilität sichergestellt ist. Es kann jederzeit in die Anlage eingegriffen und Änderungen können durchgeführt werden.
 
Der Endverbraucher kann auf die unterschiedlichsten Hersteller zugreifen, welche miteinander kompatibel sind, auch Ersatzteile sind quasi immer verfügbar. Entscheidet sich der Kunde für eine KNX Installation, hat er die Garantie eine zukunftssichere Installation für seine Wohnung/sein Haus zu haben, die jederzeit auf seine Bedürfnisse angepasst werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.