Produktvorstellung mit Gewinnspiel

Produktvorstellung mit Gewinnspiel: Ekey

Produktvorstellung ekey

Ekey Produktvorstellung

Den treuen Lesern unseres Blogs ist die Firma ekey biometric systems sicherlich schon ein Begriff!

Für jene denen ekey noch nichts sagt, kommt nun eine kurze Firmenvorstellung. Die Firma ekey ist österreichischer Hersteller und Entwickler von biometrischen Zutrittslösungen, stammt aus Linz und liegt an der schönen, blauen Donau in Oberösterreich. Im Bereich Fingerprint-Erkennung ist ekey europäischer Marktführer.

Sehr erfreulich finden wir, dass die ekey Produkte auch in der KNX Welt weit verbreitet sind – aufgrund der einfachen Integration mit dem neuen ekey KNX Interface von Netyard  erfolgt die Installation ganz problemlos.

Bei der heutigen ekey Produktvorstellung möchten wir uns das neueste Produkt aus der ekey Reihe anschauen: Den ekey uno Akku-Funk-Fingerscanner in Kombination mit einem Türschlossantrieb als komfortables Nachrüst-Set.

 

Beim ekey uno handelt es sich um das Einsteiger-Zutrittssystem von ekey. Der große Vorteil des ekey uno ist, dass er jederzeit ohne Probleme in Selbstmontage nachgerüstet werden kann – kein Anbohren der Bestandstüren oder der Wand ist hierbei nötig!

Den ekey uno gibt es wahlweise in zwei Varianten: Kabellos mit Batterieversorgung (wiederaufladbarer Akku) oder als Alternative mit Netzteil, wofür kein Akku benötigt wird. Der ekey uno funktioniert über Funk, daß heißt es werden keine weiteren Kabel benötigt.

An der Innenseite der Türe wird ein Türschlossantrieb von eqiva montiert, welcher den Schlüssel innen dreht. Die Verbindung zwischen dem Fingerscanner und dem Türschlossantrieb funktioniert über eine verschlüsselte Bluetooth-Verbindung. Somit ist auch diese Funkverbindung nach den modernsten Sicherstandards gesichert. Der Türschlossantrieb funktioniert mit Batteriestromversorgung.

Der Fingersensor, verfügt über eine sogenannte „Lebenderkennung“, was heißt, daß keine Kopien des Fingers verwendet werden können um sich Zutritt zu verschaffen. Bis zu 200 Finger können am Gerät einfach über die kostenlose Smartphone App verwaltet werden. Zusätzlich besteht die flexible Vergabe von Zutrittsberechtigungen zu definierbaren Zeiten für diverse Personengruppen (z.B. Reinigungskräfte).

Auch die Bedienung ist über ekey App ebenso möglich wie eine WLAN-Integration.

Sollten Sie Ihren Wohnsitz wechseln kann der ekey uno und der Türschlossantrieb rückstandslos demontiert und woanders neu montiert werden.

Qualität Made in Austria trägt den Namen ekey!