Smart Home Living

Elektronischer Zutritt und KNX

Elektronischer Zutritt und KNX

Elektronischer Zutritt und KNX  – ist das sinnvoll? Ja natürlich – ich kannaus eigener Erfahrung berichten, dass es mich persönlich einiges an Überzeugungsarbeit gekostet hat, um meine Frau von den Vorteilen zu überzeugen.

Wir hatten öfter das Problem, dass die Kinder außer Haus gingen und vergessen haben zuzusperren oder das Licht abzudrehen. Manchmal waren die Schlüssel nicht mehr auffindbar, oder sind in der Wohnung vergessen worden. Dank einer elektronischen Zutrittsmöglichkeit, konnten wir diese Problematik rasch lösen. Auch wurde unsere Türe umgerüstet, so dass sie sich selbst verriegelt, sobald sie geschlossen wird.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten des elektronischen Zutritts – in den unterschiedlichsten Preissegmenten: Codeschloss, Fingerabdruck-Scan, Codeträgersystem, Handyzutritt, Iris Scan usw.

Bei großen Sicherheitstüren ist es z.B. möglich, dass der Querbalken oder die Querzapfen mit Hilfe eines Motorzylinders automatisch ausfahren.

Selbstverständlich kann der elektronische Zutritt komplett in das Smart Home Living-System integriert werden. Nur ein kleines Beispiel: Sobald die Türe entsperrt wird, schaltet sich die Alarmanlage ab und das Licht im Vorraum geht an. Es gibt viele Möglichkeiten! Wünsche und Vorstellungen können realisiert werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.